Prix Lignum 2024
Jenaz

Ausgangslage

Die Ausgangslage war eine Dekodecke aus Holz ohne statische Funktion. Die Innenansicht des Gebäudes entspricht der umliegenden Bergkette.

Herausforderung

In diesem Gebäude werden regionale Produkte verkauft. Deshalb war es für die Bauherrschaft und den Architekten klar, dass das Gebäude auch aus regionalem Holz entstehen soll. Das vorher involvierte Ingenieurbüro gab aber industriell hergestellte Brettschichtträger als statische Tragstruktur vor. Deshalb suchten die Architekten den Kontakt zu Xylo, um eine Lösung mit lokalem Holz zu ermöglichen und den gestalterischen Deckenlamellen eine statische Funktion zu verleihen.

Die grösste Herausforderung war es, die statische Funktion der Halle zu gewährleisten und trotzdem die Feinheit der Lamellendecke zu erhalten.

Lösung

Xylo ist es gelungen, aus der Architekturvorgabe ein statisch tragendes Faltwerk zu konstruieren. Aus der Konstruktion konnte Schnittholz aus Graubünden eingesetzt werden.

Ein positiver Effekt aus der Verwendung von regionalem Holz ist die dadurch erzielte Vermeidung von grauer Energie. Dies war ebenso ein Ziel unserer Überlegungen. Wir sind der Überzeugung, dass Architektur nur eine Wirkung erzielt, wenn dieses auch eine konstruktive Funktion hat. Insofern hat die Ingenieursarbeit der Holzbauarchitektur eine Sinnhaftigkeit verliehen.

Wir reichen dieses Projekt beim Prix Lignum ein, weil es ein gutes Beispiel dafür ist, dass es sich lohnt, Architektur konstruktiv zu lesen und umzusetzen. In diesem Fall ergaben sich positive Effekte für die Sinnhaftigkeit der Architektur, lokale Wertschöpfung und die ökologische Nachhaltigkeit.
Projektdetails:
Neubau, Hotel/Restaurant, Gewerbe-/Industriebau
Fertigstellung:
2021
Projekteingabe:
2024
Projektstandort:
Vorwiegend verwendetes Holz:
Fichte/Tanne
Behandlung des Holzes:
naturbelassen
Bauherrschaft:
Gion ,
Architektur / Planung:
Ritter Schumacher AG Chur, Markus Wolf,
Ingenieur:
Xylo AG,
Ausführung Holzarbeiten:
Uffer AG Savognin,
Projekt-Link:
Photos:
Ritter Schumacher

Pläne: