22.10.2015 - Zukunftsorientierte Entwicklung des Sägewerkareals in Domat/Ems











Bild: Michael Meuter, Zürich/LIGNUM
 
 
Das Sägewerkareal Vial/Tuleu in Domat/Ems soll zur Industriezone für wertschöpfungsintensive und exportorientierte Unternehmen umgenutzt werden. Der Kanton Graubünden erwirbt die zur Entwicklung des Areals erforderlichen Baurechte und stellt den Boden für Unternehmensansiedlungen zur Verfügung. Die HAMILTON Plastics (in Gründung) investiert als erste auf dem neuen Areal – es entstehen 100 Arbeitsplätze. Die Option, auf einer reduzierten Fläche ein Sägewerk zu erstellen, bleibt bestehen.
 
 
 
Regierungsmitteilung der Standeskanzlei Graubünden, 7000 Chur
 
20151021_MM Sägewerkareal Domat_Ems_NEU_dt.pdf