23.12.2015 - Wechsel in der Geschäftsleitung von Graubünden Holz

Michael Gabathuler (im Bild rechts), seit September 2008 Geschäftsführer von Graubünden Holz, wechselt per Ende Jahr zurück in die Privatwirtschaft. Im Hinblick auf die im April 2016 anstehende Ablösung im Vorstandspräsidium wird Christian Felix (im Bild links) ad interim die Geschäftsführung übernehmen.

 

 

 

Der neue Präsident wird nach seiner Wahl an der GV 2016, zusammen mit dem Vorstand, die Nachfolge des Geschäftsführers definitiv regeln. Christian Felix ist seit Ende 2010 bei Graubünden Holz erfolgreich als stellvertretender Geschäftsführer und Projektleiter tätig. Als gelernter Schreiner und Holzingenieur FH kennt er die Holzbranche in Graubünden bestens.
Der Vorstand von Graubünden Holz bedauert den Weggang von Michael Gabathuler sehr, hat aber Verständnis für seinen Wunsch nach beruflicher Veränderung. Als ausgezeichneter Geschäftsführer hat Michael Gabathuler mit grossem Einsatz und Zielstrebigkeit wesentlich zum Erfolg von Graubünden Holz beigetragen. Ich danke Michi für die produktive und angenehme Zusammenarbeit ganz herzlich. Für die berufliche und private Zukunft wünsche ich ihm alles Gute und viel Erfolg.
 
Markus Fischer, Präsident Graubünden Holz