25.03.2013 - Hybridbau Tagung am 04. Juni 2013 an der ETH Zürich

Bei der Planung gilt es, die Idee des Hybridbaus bereits sehr früh zu berücksichtigen. Ausgewiesene Experten aus den Bereichen Stahlbau, Betonbau, Holzbau, Architektur, sowie Investoren präsentieren ihre Lösungsansätze, Erfahrungen und Visionen mit Hybridbauten.

Der Baustoff Holz gewinnt beim modernen, nachhaltigen, auf Energieeffizienz ausgerichteten Bauen zunehmend an Bedeutung. Nachhaltiges Bauen bedeutet u.a. auch, die dafür geeigneten Baustoffe in einer optimalen Kombination einzusetzen. Mittels hybridbauweise sollen bisher nicht genutzte oder noch nicht bekannte Synergiepotentiale genutzt werden. Dies mit dem klaren Ziel einen Mehrwert zu schaffen.

 
Flyer_Hybridbau_ETHZ_2013.pdf