26.06.2015 - Ein Stück graubünden: Ideenwettbewerb für Mitbringsel aus Graubünden

Plastik, Kitsch und Billigware – viele Souvenirs, die in der Schweiz verkauft werden, stammen aus Fernost. Für die Marke graubünden ist es aufgrund der Markenwerte und Vision wichtig, dass künftige Mitbringsel „wahr, wohltuend und weitsichtig“ sind.

Deshalb lanciert Graubünden Ferien, verantwortlich für die Marke graubünden, zusammen mit den Partnern hotelleriesuisse Graubünden, Sedrun Disentis Tourismus, der Rhätischen Bahn und der Hochschule Luzern einen Ideenwettbewerb für Mitbringsel aus Graubünden.  Gefragt sind Gegenstände, die aus regionalen Materialien in Werkstätten vor Ort hergestellt werden, einen Bezug zu unserer Ferienregion haben und den Käufern Freude und einen Nutzen bringen. 

Können Sie hier was bieten? Dann machen Sie mit am Ideenwettbewerb! Die besten Einsendungen werden mit einem attraktiven Preisgeld prämiert und realisiert.  Kreative Köpfe können bis 31. August 2015 ihre Ideen einreichen. Alle Informationen zum Wettbewerb inklusive Anforderungsprofile sind auf der Plattform www.graubuenden.ch/ideenwettbewerb-mitbringsel zu finden.