06.07.2017 - LAP Abschlüsse Forstwarte GR + FL

Mitte Juni traten 37 angehende Forstwarte aus dem Kanton Graubünden und dem Fürstentum Liechtenstein den letzten Teil ihrer Lehrabschlussprüfung in Trimmis an. Die Prüfungen wurden vom Amt für Wald und Naturgefahren organisiert. Die traditionelle Lehrabschlussfeier, welche von Graubünden Wald organisiert wurde, fand am 30. Juni in der Stiftung Scalottas in Scharans statt.

 

Am 30.Juni trafen sich in Scharans die frischgebackenen Forstwarte, ihre Angehörigen, Berufsbildner, Experten und Gäste, alles in allem rund 160 Personen um den erfolgreichen Lehrabschluss zu feiern. Der Kantonsförster Reto Hefti begrüsste die Anwesenden und gratulierte den Absolventen zu ihrer hervorragenden Leistung. Die beiden Festredner Livio Zanetti und Ruedi Schindler, würdigten in ihren Reden die Leistungen der 34 erfolgreichen Absolventen und gratulierten ihnen zur bestandenen Lehrabschlussprüfung. Die feierliche Übergabe der eidgenössischen Fähigkeitszeugnisse mit der Prämierung der drei besten Lehrabschlüsse wurde von Dominic Schilling (AWN) angeleitet, wobei er tatkräftig von Herr Reto Hefti, Kantonsförster (AWN), Herr Livio Zanetti, Präsident Bündner Forstunternehmerverband, Herr Ruedi Schindler, Berufsinspektor am Amt für Berufsbildung sowie Herr Mario Riatsch, Präsident von Graubünden Wald unterstützt wurde.

 

Wie jedes Jahr durfte der beste Absolvent als Lohn für seine grossartige Leistung die begehrte goldene Axt entgegen nehmen. Felix Voneschen (AWN) konnte diese Trophäe Pirmin Lombris, welcher seine Lehre beim Ufficio forestal Mustér absolvierte, für seinen Abschluss mit der Bestnote 5.8 überreichen. Für die zweit- und drittbesten Noten gab es ebenfalls ein kleines Präsent. Diese Ehre wurde im zweiten Rang mit Note 5.5 Janic Alig, Revierforstamt Safiental, sowie im dritten Rang mit Note 5.4 Céderic Metz, Grün und Werkbetriebe Chur zuteil.

 

Insgesamt haben die Prüfung mit Erfolg absolviert (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Beck Valentin, Mauren FL; Bischoff Cla, Bregaglia; Blum Nico, Felsberg; Boner Samuel, Trimmis; Clavadetscher Peter, Grüsch; Demont Yanick, Ilanz Glion; Dolf Conradin, Andeer; Eberle Samuel, Triesenberg FL; Fiol Sébastien, Segl-Maria; Fisler Loris, Poschiavo; Flütsch Claudio, Seewis; Hohenegger Luca, Val Müstair; Josty Joannes, Scuol; Jud Kaj, Zweckverband Falknis; Luminati Luca, Samedan; Mark Florian, Zillis-Schamserberg; Meier Nando, Furna; Moser Yanick, Davos; Müller Erik, Cazis; Pietsch Marius, S-chanf Zuoz; Pua Marco, Valsot; Ritzmann Sandro, Scuol; Salutt Nico, Zernez; Schaniel Severin, Sumvitg; Schmid Remo, Quarten; Seeger Matthias, Schaan FL; Solèr Marco, Poschiavo; Tscharner Stiven, Thusis; Tschuor Yanik, Obersaxen Mundaun; Tuor Sandro, Gemeindebetriebe Crest Ault; Zeltner Simon, Landquart-Zizers

Bild1_Lehrabschluss_Forstwarte_Best_low.JPG

 

Text und Bilder: Sandro Krättli, Amt für Wald und Naturgefahren

Das erste Bild zeigt den Jahrgangsbesten Pirmin Lombris

Das zweite Bild alle Absolventen inklusive der Prüfungsverantwortlichen und dem Präsidenten des Vereins Graubünden Wald (Mario Riatsch). 

 


Weitere Bilder